IKE vom RETRIEVERZWINGER - "IKE"

Geboren am 29.11.2007

Gestorben am 27.05.2015

 

Vater: Starworkers Keep Smiling

Mutter: Govan Denise

 

Work:

RBP 1, WT-E, WT-L, WT-M

Gesundheit:

Gelenke: HD-C (D)

Augen: frei von erblichen Augenkrankheiten, Katarakt

Herz: Dilatative Kardiomyopathie (05/2012)

Milztumor

 

Ike war mein absoluter Traumhund und wie ein Schatten immer an meiner Seite. Eine sehr tiefe und innige Verbundenheit hat unsere Beziehung geprägt. Ike war ein äußerst führiger, temperamentvoller und genügsamer Flat. Die in sehr hohem Maße ausgeprägte Arbeitsfreude und Auffassungsgabe machte seine Erziehung zu einem Vergnügen und führte dazu, dass wir schon sehr bald erfolgreich auf Workingtests starteten.

Als 2012 seine Herzerkrankung diagnostiziert wurde, haben wir das Training auf Prüfungsniveau eingestellt; jedoch durfte Ike weiterhin Freude an der Dummyarbeit haben, die sein Lebensinhalt war und ihn einfach glücklich machte.

Auch mit Sammy verband ihn eine innige Beziehung und die beiden waren sich in jeder Hinsicht eine mentale Stütze.

Im Mai 2015 verschlechterte sich Ike´s Gesundheitszustand dramatisch: es wurde eine kardiologische Verschlechterung festgestellt, die man noch medikamentös behandeln hätte können. Zudem gesellte sich aber leider auch noch ein faustgroßer Milztuor, der bereits gestreut hatte und eine Blutungsanämie verursachte. Da die Heilungschancen als äußerst schlecht bezeichnet wurden und um dem Buben weiteres Leid zu ersparen, ließen wir Ike viel zu früh schweren Herzens gehen.